Die Praxis

Nachdem mein geschätzter Kollege Dr. Rolf Hartmann sich nach mehr als 30 erfolgreichen Berufsjahren und unzähligen zufriedenen Patienten und Eltern in seinen wohlverdienten Ruhestand verabschiedete, führe ich seit dem 01.01.2021 die Praxis im Hoheellernweg mit dem gesamten Team weiter.

Ich danke Dr. Hartmann für das gemeinsame Jahr 2020, in dem er mich an seinem langjährigen Erfahrungsschatz teilhaben ließ. Es hat großen Spaß gemacht, seine gelassene und gleichzeitig scharfsinnige Behandlungsart mitzuerleben.

Wir begleiten Ihre Kinder von der Geburt bis zum Erwachsenenalter in allen Fragen der Gesundheit, Entwicklung und Erziehung. Wir sehen jedes Kind als einzigartig und individuell und wollen gemeinsam mit Ihnen „die Stärken der Kinder stärken und die Schwächen schwächen“. Unser Ziel ist, dass Ihr Kind gesund und glücklich aufwächst.

Wir behandeln die akuten und chronischen Krankheiten des gesamten Spektrums der Kinderheilkunde nach den aktuellen Leitlinien, bei speziellen oder komplexen Fragestellungen in Zusammenarbeit mit Spezialisten unseres Gebietes oder anderer Fachrichtungen.

Uns ist wichtig, dass Sie über jeden einzelnen Behandlungsschritt und verschiedene Therapiemöglichkeiten ausführlich informiert sind und dass wir zusammen mit Ihnen den optimalen Weg aus jeder Krisensituation entwickeln.

Nicht zuletzt legen wir großen Wert darauf, dass Ihr Kind und Sie sich bei uns wohlfühlen und uns gern aufsuchen. Wir schätzen sehr das Vertrauen, dass Sie uns entgegenbringen und freuen uns auf jeden unserer Patienten.

Ihre Lucia Lezovicova und das Praxisteam

Corona-Regeln

Aufgrund der aktuellen Situation bzgl. der Corona-Pandemie:


  • Kommen Sie bitte nicht unangemeldet in die Praxis, sondern rufen Sie immer vorher an ( wir trennen gesunde und kranke Kinder, um die Ansteckungsgefahr zu minimieren und können Ihnen am Telefon den Behandlungstermin Ihres Kindes mitteilen)

  • Die Behandlung findet in Anwesenheit einer Begleitperson statt (Ausnahmen sind z.B. zusätzliche Begleitpersonen aus medizinischer Indikation oder zum Dolmetschen)

  • Bitte bringen Sie keine Begleitgeschwister (gesund oder krank) unangekündigt mit

  • Wenn Ihr Kind, das einen Termin zur Vorsorgeuntersuchung oder Impfung hat, krank wird, rufen Sie uns bitte vorher an und kommen nicht in die „Gesundsprechstunde“

  • Bitte, tragen Sie und Kinder älter als 6 Jahre in den Praxisräumen einen Mund-Nasenschutz

  • Beachten Sie bitte möglichst die Abstandsregeln

„Die Ausnahme bestätigt die Regel“ – bitte sprechen Sie uns an, wenn es Ihnen unmöglich erscheint, die eine oder andere unserer „Corona-Regeln“ einzuhalten, wir finden sicher gemeinsam eine Lösung.

Uns ist bewusst, dass mit den „Corona-Regeln“ von Ihnen viel an Verständnis, Toleranz, Disziplin und Organisationsvermögen abverlangt wird. 

Wir danken Ihnen für Ihre Mitarbeit

Sprechzeiten

Montag: 8:30 – 17:00
Dienstag: 8:30 – 17:00
Mittwoch: 8:30 – 13:00
Donnerstag: 8:30 – 17:30
Freitag: 8:30 – 13:00

Die Praxis ist täglich ab 8:00  Uhr  telefonisch (Tel: 04 91/13 557) oder unter der mobilen Praxisnummer (Tel: 01 76 47 77 65 98) erreichbar. 

Für die Terminvereinbarung rufen Sie bitte möglichst in den Zeiten von 8:00 bis 10:00 Uhr und von 14:00 bis 15:30 Uhr an.

Für die Bestellung von Dauermedikamenten, Überweisungen, oder nicht dringende Terminvergabe nutzen Sie gern auch unsere Praxis-Email: post@kinderarzt-leer.de

Bei Notfällen oder lebensbedrohlichen Erkrankungen alarmieren Sie den Rettungsdienst unter der Nr. 112.

Urlaub 2021

Für das Jahr 2021 haben wir folgende Urlaubstage geplant:

06. April – 23. April 2021
26. Juli – 13. August 2021
18. Oktober – 22. Oktober 2021
23. Dezember – 24. Dezember 2021

Während der Urlaubstage haben wir für unsere Patienten die Vertretung mit der Gemeinschaftspraxis Dr. Albracht/ Dr.Pörksen/G.Franco in Leer (Tel.: 04 91/43 10)  und mit Frau Dr. Beese aus dem MVZ Weener (Tel.: 0 49 51/94 991-14) vereinbart.

Falls Ihr Kind außerhalb der Praxisöffnungszeiten ambulante Behandlung benötigt, melden Sie sich bei der KV-Bereitschaftsdienstpraxis im

Borromäus Hospital in Leer,
Kirchstraße 61–67,
Tel.: 04 91/116 117,

oder in der Notfallambulanz des
Klinikums Leer, Tel.: 0491/860.

Sie haben Fragen?

Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Kontakt

Sprechzeiten

Montag: 8:30 – 17:00
Dienstag: 8:30 – 17:00
Mittwoch: 8:30 – 13:00
Donnerstag: 8:30 – 17:30
Freitag: 8:30 – 13:00